Brexit – Europa wird immer unbeliebter

Was eigentlich nur dazu gedacht war um die EU-Gegner in den eigenen Reihen ruhigzustellen hat sich als die größte Niederlage in der politischen Karriere David Camerons erwiesen. Die Briten verlassen die EU. Und jetzt?

„Brexit – Europa wird immer unbeliebter“ weiterlesen

Die Eurozone in der Endloskrise

Drei Erklärungen zur Eurokrise liefert Gerald Braunberger heute im Wirtschaftsblog der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Bei der streng neoliberalen Ausrichtung des Wirtschaftsteils der FAZ schwant dem regelmäßigen Leser schon Übles aber schauen wir uns den Artikel einmal näher an:

„Die Eurozone in der Endloskrise“ weiterlesen

EZB – Mario Draghi gegen die Sparer

Die EZB enteignet die Sparer kann man regelmäßig dann lesen wenn die EZB die Leitzinsen gesenkt hat. Vor allem die Krawallmedien wie Bild oder Welt behaupten das immer wieder gerne. Aber hat die Zentralbank tatsächlich die uneingeschränkte Macht über den Zins und hat der niedrige Zins vielleicht ganz andere Gründe?

„EZB – Mario Draghi gegen die Sparer“ weiterlesen

Freigeld – die Lösung für alle Probleme?

Nachdem es in den Artikeln der Zins Teil 1 und der Zins Teil 2 um den Zins ansich ging sollen heute die Zinskritiker selbst zu Wort kommen. Der Kaufmann Silvio Gesell begründete die Idee der Freiwirtschaft wo der Zins keine Rolle spielen soll und nur Fleiß und unternehmerisches Geschick zu Wohlstand führen sollen.

„Freigeld – die Lösung für alle Probleme?“ weiterlesen