Die Eurozone in der Endloskrise

Drei Erklärungen zur Eurokrise liefert Gerald Braunberger heute im Wirtschaftsblog der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Bei der streng neoliberalen Ausrichtung des Wirtschaftsteils der FAZ schwant dem regelmäßigen Leser schon Übles aber schauen wir uns den Artikel einmal näher an:

„Die Eurozone in der Endloskrise“ weiterlesen

EZB – Mario Draghi gegen die Sparer

Die EZB enteignet die Sparer kann man regelmäßig dann lesen wenn die EZB die Leitzinsen gesenkt hat. Vor allem die Krawallmedien wie Bild oder Welt behaupten das immer wieder gerne. Aber hat die Zentralbank tatsächlich die uneingeschränkte Macht über den Zins und hat der niedrige Zins vielleicht ganz andere Gründe?

„EZB – Mario Draghi gegen die Sparer“ weiterlesen